Kirche

Die Bibel zeigt, wonach wir bei einem Freund suchen sollten - und das ist auch, was wir als gottgefälliger Freund sein sollten.

Erfahren Sie mehr

Ereignisse

wir führen Veranstaltungen für besondere Anlässe durch

kontakt

Unser Auftrag

Die Bedürfnisse der Menschen zu erfüllen.

0
Mitglieder

0
Freiwillige

0
Gruppen

0
Dienstleistungen

0
Zweck

Sucht das Reich Gottes über alles andere und lebt gerecht, und er wird euch alles geben, was ihr braucht.

Letzter Beitrag

Die Bibel und wie man sie am besten liest

Die Bibel ist ein erstaunliches Buch. Trotz der Tatsache, dass es sehr alt ist (es wurde vor 3,5 Tausend Jahren geschrieben und vor 1,9 Tausend Jahren fertiggestellt), ist es dennoch relevant für den modernen Menschen, der im 21. Jahrhundert lebt. Die Bibel war und ist das meistgelesene Buch der Welt. Gleichzeitig ist ein spezieller Ansatz erforderlich, um sie zu lesen und zu verstehen. Wenn Sie die Bibel als Morgenzeitung lesen, wird es Ihnen langweilig und unverständlich vorkommen. Es wurde für Menschen aller Zeiten und Völker, die in verschiedenen Jahrhunderten und in verschiedenen kulturellen Traditionen lebten, gegeben. Um es zu verstehen, müssen Sie es also richtig lesen. Hier sind einige Tipps, wie liest man die Bibel richtig, um ihre Bedeutung zu verstehen.

Bibel offen

Beziehen Sie sich auf den Autor der Bibel – Gott

Wer kann die Bedeutung des Buches besser verstehen als sein Autor? Deshalb wenden Sie sich an Gott und bitten ihn, Ihnen beim Verständnis der Bibel zu helfen. Sie können zu Gott so etwas sagen: Gott, ich glaube, dass die Bibel Dein Wort ist, und ich möchte es verstehen, bitte hilf mir.

Glauben Sie alles, was darin geschrieben ist

Es gibt ein Kindermärchen, in dem es um das Nilpferd geht, das sich selbst für sehr schön hielt. Dann bekam es eines Tages einen Spiegel, um sich selbst anzusehen. Als Nilpferd sah, wie es wirklich aussieht, schrie es: Das ist nicht wahr, dieser Spiegel lügt! Ich bin nicht so! Und mit Wut brach das Nilpferd den Spiegel auf dem Boden. Die Bibel ist auch eine Art Spiegel. Sie spricht direkt darüber, was ich bin. Sie deckt alle meine Fehler auf. Und ein Mensch steht vor einer Wahl: entweder auf sie hören, der Wahrheit ehrlich gegenübertreten, Buße tun, Gott um Veränderung bitten. Oder einfach die Bibel schließen und sagen: Dieser Spiegel lügt, hier ist nichts Schreckliches, fast jeder lebt jetzt so.

Die Bibel ist in zwei Teile geteilt: das Alte Testament und das Neue Testament (das Evangelium). Das Neue Testament beschreibt das Leben Jesu Christi. Für den modernen Leser, der das Neue Testament zum ersten Mal eröffnete, erscheint diese unverständlich und langweilig. Also was sollte man tun? Überspringen Sie einfach das Unfassbare und lesen Sie weiter. Denken Sie daran, dass die Bibel vor langer Zeit geschrieben wurde und dass etwas sowohl für den modernen Menschen als auch für diejenigen, die vor vielen Jahrhunderten gelebt haben notwendig ist.

Bibel

Bitten Sie Gott um Hilfe

Wenn Sie Gott bitten, Ihnen zu helfen, die Wahrheit der Bibel zu verstehen, akzeptieren Sie ehrlich alles, was darin geschrieben ist und Zeit widmen, um wenigstens das Neue Testament zu lesen, dann werden Sie über das Ergebnis in Ihrem Leben überrascht sein. Dies ist das wichtigste Buch, das jemals geschrieben wurde. Nachdem Sie verstanden haben, was Jesus gelehrt hat, müssen Sie eine Wahl treffen. Um Ihnen diese Lehre zu folgen oder nicht. Es ist erwähnenswert, dass Sie bereits in der zweiten Phase des Studiums der Bibel eine Person brauchen, die Ihre Fragen beantworten und Ihnen sagen kann, wo Sie die Antworten in der Bibel finden können. Jemand, der die Bibel besser kennt und die Erfahrung hat, sie zu studieren. Die Bibel ist nicht nur ein Buch, es ist ein Buch des Lebens. Ein Buch, das Leben verändert nur für diejenigen, die anfangen, Ihr Wissen in der Praxis anzuwenden. Dann beginnt das wahre Wunder. Gott beginnt, das Herz des Menschen zu verändern. Versuchen Sie selbst zu lesen und die Bibel zu studieren. Es ist nicht nur interessant, sondern auch wichtig für Ihr ganzes Leben! Die Bibel wird Ihnen und Ihr Leben für immer verändern!

Tipps, wie man ein christliches Leben führt

church

Hier sind ein paar Tipps, wie man ein Leben in Christus führt, indem man sich Gott durch die folgenden Schritte nähert.

Folgen Sie Jesus als Vorbild zu jeder Zeit.
Egal, was das Leben auf dich wirft, denk daran, den größten Geboten Jesu zu folgen. Auch wenn jemand dich falsch behandelt, denk an sein Gebot: „Liebe deine Feinde und bete für die, die dich verfolgen.“ Ein weiteres der großen Gebote ist: „Liebt den Herrn, euren Gott, mit ganzem Herzen, Geist, Körper und Seele“ und „Liebt euren Nächsten wie euch selbst“. Ein starker Christ wird als jene Personen bezeichnet, die jeden Tag vor dem Schlafengehen die Bibel lesen und an den täglichen kirchlichen Routinen teilnehmen. Christ sein ohne Kirche ist nicht möglich. Diejenigen, die nur in die Kirche gehen und die Bibel jeden Tag nicht verstehen, werden als schwache Christen bezeichnet.

Erkenne deine Sünden an und bereue.
Lerne zu akzeptieren, dass du ein Mensch bist und du wirst Fehler machen. Aber bestätige die Tatsache, dass du Fehler gemacht hast, bereue und jetzt um Vergebung bittet. Vertraue auf Gott und bewege dich vorwärts. Ein hingebungsvolles christliches Leben erfordert Ausdauer und Ausdauer.

 

Akzeptiere, dass du wegen deiner Überzeugungen verfolgt wirst.
Jeder, der ein Leben führen möchte, das Gott gewidmet und verpflichtet ist, wird wegen seiner Ansichten kritisiert und angegriffen. Bleib deinem Glauben, deinen Ideen und Überzeugungen treu, um stolz auf deinen Retter zu sein.

Einfühlsamer Umgang mit dem Leben
Kümmere dich darum und lerne, aus dem Schuh eines anderen Menschen in jeder Hinsicht zu denken, auch wenn du ihn persönlich verachtest.  Ein erhörtes Gebet für deine Feinde würde sie als Kinder Gottes berechtigen, was sowohl dir als auch ihnen zugute kommt.

jesus

Nimm dir Zeit für das Gebet
Nimm dir als Kinder Gottes immer die Zeit zum Beten und werde dem Allmächtigen näher.

Schaffe Platz für Jesus in deinem Leben.
Als Kinder Jesu könnt ihr euch nicht ändern, aber nur Gott kann durch den göttlichen Sohn. Sobald du dich als Fromme und durch kontinuierliches und beständiges Gebet verpflichtet hast, wirst du einen Unterschied im Leben und in der Sensibilität spüren. Außerdem wirst du die Art und Weise ändern, wie du Objekte und Gegenstände im Leben betrachtest, indem du dich von unreinen Ablenkungen fernhältst und dich nur darauf konzentrierst, seine Anwesenheit durch die guten Aktivitäten zu spüren, die du durchführst.

Lernen und Wiederholen der Bibel
Ein wahrer Christ sollte dem Wort der Bibel folgen und es praktizieren.  Lies und tue, was der Text sagt, für ewige Gelassenheit und göttliche Liebe zum Retter.

Lerne zu verzeihen und geduldig zu sein.
Wie Jesus sagte, lerne, deine Feinde zu lieben, denn auch sie sind die Kinder Gottes. Konzentriere dich darauf, denen zu vergeben, die dich in der Vergangenheit verletzt haben, und wenn es dir schwer fällt, zu dem Allmächtigen zu beten, den er leitet und dir den Weg zeigt, deinen Feinden zu vergeben.

Anbetung mit uns

Wenn

Sonntags bei 10am und 1pm
Mittwochs bei 7pm


Wohin

Genslerstraße 88
12101 Berlin Tempelhof


Wie

Spaß und lässig für
für alle Altersgruppen und Familien